Auszeit in Norditalien / Teil 3

Heute geht’s auf die wunderschönen Borromäischen Inseln im Golf von Verbania im Lago Maggiore. Ich habe sie mir angeschaut: Isola Madre Isola Bella, Isola dei Pescatori, Isola San Giovanni und euch jede Menge Fotos mitgebracht.

Alte Herrenhäuser mit Lavastergewölben vom Vesus mit Muschel-Akzenten, Möbeln aus dem 19. Jahrhundert (Bauzeit drei Jahre), 10 begehbaren Blumenterrassen, vielen Türmchen, detaillierten Skulpturen, dem Thron und den Königsgemächern und einem unendlichen Blumenmeer.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s