MÄRKLIN – Klappe, die erste

Seit Mai bin ich mit dem Kolorieren des Märklin-Originalbildes (aus einem Katalogausschnitt von 1935) beschäftigt. Jetzt nun der 2. Abschnitt. Eine Auftragsarbeit, die so langsam Form und vor allem Farbe annimmt. Dies ist eine ausgesprochene „saugende, …Farbe fressende Angelegenheit“, der Pressspann ist trotz Grundierung enorm „durstig“. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen