„kipping“ – 5 nach 12 –


Am 06.05.2022 war es soweit: Anlässlich des „New Fresh Opening“ im Lichtenrader Bürgerbüro bei Melanie Kühnemann-Grunow habe ich mein neues Werk vor den Augen meiner Gäste feierlich enthüllt. Es trägt den Namen „kipping“, wobei ich mich erstmals künstlerisch mit einem völlig anderen und ausgesprochen brisantem Thema unserer Zeit auseinandergesetzt habe.

„kipping“ zeigt, wie wir durch Krieg, Umweltverschmutzung und Unachtsamkeit die Mutter Erde zerstören.

– Es ist bereits 5 nach 12! –

Vielen Dank für euer großartiges Feedback an diesem Abend. Ich freue mich auf weiteren Austausch auf allen Kanälen und bin gespannt, wo mein neues Werk seinen zukünftigen Platz finden wird.

Mutter Erde… wir haben nur diese einzige für uns zum Leben!


Translate »